google9bf4d92f03abb5b2.html
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

Mühlenchronik

1786 im Dezember Baubeginn der Mühle an ihrem jetzigen Standort für 30 Reichsthaler
1787 im Frühjahr Fertigstellung und Inbetriebnahme der Mühle
1799 Verkauf an Meister Gottlob Schröter inklusive Erbhaus für 600 Reichsthaler
1808    Übernahme durch Gottlieb Daniel, durch Tausch von bisherigem Wohnhaus mit Mühle und Einrichtung einer Weberei
1836 im März Verkauf für 900 Reichsthaler an Bauer Johann Friedrich Berndt für seinen zweiten Sohn Christian Gottlieb Berndt
1847 Erneuerung der Mühle und Einbau einer Brettschneide (Sägewerk) im Erbhaus
1871 Übergang der Mühle an Karl August Berndt für 3400 Reichsthaler
1872 im Erbhaus entsteht eine Bäckerei
1900 die Mühle bleibt weiter im Familienbesitz und wird jetzt von Alwin Richard Berndt geführt, dem letzten Berndt-Müller
1944 Stillegung der Mühle auf Antrag von Alwin Richard Berndt wegen Krankheit
1945 im März stirbt Alwin Richard Berndt
1948     Kauf der Mühle durch Familie Hauck
1963     Einstellung des Mühlenbetriebes
1998 Kauf der Mühle durch H. Getzke
2006 Kauf der Mühle durch Detlev Moeller

Kontakt:

Detlev Möller

Hintere Dorfstraße 14 a

02791 Oderwitz

Telefon: 035842 29 164

Funk: 0172 349 36 90

detlev.moeller@googlemail.com

 

Kontaktformular:

 

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.